Schnellwahl

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee
Falkensee für Menschen mit Behinderung

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee

Für Respekt statt Mitleid!

Gruppenfoto der 2014 bei der Gründung gewählten Mitglieder des Beirats für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee zusammen mit dem Bürgermeister und einigen Führungspersonen der Parteien im Rathaus

Hier sieht man einige Mitglieder des Beirats für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee 2014. (Quelle Stadt Falkensee / falkensee.de)

Der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee ist der erste Behindertenbeirat im Landkreis Havelland überhaupt.

Für ein barrierefreies Falkensee

Der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee will für ein barrierefreies Falkensee sorgen. Wir arbeiten gegen die Barrieren in den Köpfen der Menschen und wir machen aufmerksam auf Barrieren an den Gebäuden von Falkensee.

Bei uns sind Sie richtig,

  • wenn Ihnen die Barrierefreiheit das Leben erleichtern würde
  • wenn Sie mit einer Behinderung leben
  • wenn Sie sich für ihre Rechte interessieren
  • wenn es Ihnen wichtig ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung in gegenseitigem Respekt zusammen leben
  • wenn Sie Erfahrungen mit Aussonderung oder Diskriminierung gemacht haben
  • wenn Sie der Meinung sind, dass es ganz normal ist verschieden zu sein

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Auf der Seite "Kontakt" finden Sie die aktuellen Kontaktdaten.


Beratungsangebote in Falkensee

Icon AchtungBeratungsangebote Freier Träger in Falkensee und die aktuellen Angebote der Stadt Falkensee findet man auf der Internetseite der Stadt unter: https://www.falkensee.de/texte/seite.php?id=18812


Inklusion in Deutschland

Icon AchtungBeauftragte der Bundesregierung für Teilhabe und die Belange von Menschen mit Behinderungen
http://www.behindertenbeauftragte.de/DE/Home/home_node.html


Inklusion in Brandenburg

Icon AchtungAngebot des Ministeriums für Teilhabe und die Beauftragten der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen
http://www.masgf.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.186954.de

Ende des Inhaltes