Schnellwahl

Diese Internetseiten können von allen Nutzern uneingeschränkt genutzt werden. (Eine Agentur aus Falkensee bietet Infos.)

Ob Onlineshop oder Soziale Medien - viele Aufgaben werden heute online erledigt. Barrieren entstehen, wenn das Angebot einer Internetseite nicht richtig gesehen, verstanden oder benutzt werden kann.

Es wird immer wichtiger, Internetseiten für alle zugänglich zu machen. Und Barrieren treffen nicht nur Menschen mit Behinderungen sondern auch ältere Personen, Internetnutzer mit weniger Erfahrung, Suchmaschinen und technische Geräte wie Smartphones. Nutzer mit Behinderung betrachten Angebote im Internet zusätzlich mit Hilfsprogrammen wie z.B. Vorleseprogrammen (Screenreader) oder optischen Hilfsmitteln (Braillezeile oder Bildschirmlupe).

  1. Worauf sollte man bei barrierefreie Internetseite nun achten?

  2. Was bringt nun eine barrierefreie Internetseite?

den Text weiterlesen...

Internetseiten barrierefreie gestalten

(Bildrechte: Anja Schackert Werbung & Marketing)
Ende des Inhaltes