Schnellwahl

Wohnen ist zur neuen sozialen Frage geworden. Vielerorts sind die Mieten nicht mehr bezahlbar. Der Druck der angespannten Wohnungsmärkte auf Menschen, die ohnehin bereits Diskriminierungen erfahren, geringe Einkommen oder besondere Bedarfe haben, nimmt immer weiter zu.

Beratung und Informationen zu Diskriminierungen

Eine gute Liste digitale Helfer. Sie ermöglichen blinden und sehbehinderten Menschen den Bummel oder das Shoppen alleine durch die Stadt, Briefe lesen oder Farben hören

Auf der Internetseite kidkit.de findest du Antworten und Links für Kinder mit psychisch kranken Eltern.

Hier kann man kostenlose IconIconDefinition: Zeichen oder Symbol, oft mit vereinfachten Bildern...
s "Menschen & Barrieren" herunterladen, farbig und schwarz-weiß

Bereits im Januar ist die siebte Auflage des Magazins „Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen“ im Berliner Verlag terra press in Kooperation mit der TMBTMBDefinition: TMB ist eine Abkürzung für Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH...
erschienen. Mehr erfahren Sie bei https://presse.reiseland-brandenburg.de

Urlaubs- und Ausflugsangebote für Rollstuhlnutzer, Gäste mit Seh- und Höreinschränkungen, Besucher mit Lernschwierigkeiten und für Allergiker vorgestellt werden. Das Magazin wird auch als barrierefreie PDF-Datei veröffentlicht, die von blinden und sehbehinderten Nutzern gut lesbar ist.

Hilfe für Menschen, die in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben.

Babysitting- und Betreuungsservice für Kinder und junge Erwachsene mit Behinderung.

Tipps, wie man sich auch im Urlaub in Deutschland gut zurechtfindet.

Seit Sommer 2016 ist eine wesentliche Neuerung des Gesetzes eine Schlichtungsstelle nach dem BGGBGGDefinition: BGG ist die Abkürzung für Behindertengleichstellungsgesetz ...
.

Hier findet man eine Plattform mit Tipps für das Design für sehbehinderte und sehende Menschen.

Hier steht ein Regelbuch zur leichten Sprache kostenlos zum Download zur Verfügung.

Diese pdf-Datei liefert eine Übersicht über das Persönliche Bugett als Mittel zur Selbstbestimmung.

Ende des Inhaltes