Schnellwahl

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee
Falkensee für Menschen mit Behinderung

Besonders viel Raum nahm das Thema Mobilität ein von Einkaushilfe und Begleitservices bis hin zum Bürgerbus.

Viele am Leben in Falkensee Interessierte Menschen mit und ohne Behinderung trafen sich am 15.11. im Musiksaalgebäude.  Die Erfahrungen bzw. Konzepte der Nachbargemeinden Nauen, Brieselang und Dallgow wurden ausführlich besprochen. Es ging über die Einkaushilfe, den Begleitservices bis hin zum Bürgerbus. Auch konnten wir uns informieren über das Angebot der Firma https://extrabus.de/, als ergänzendes Alternativangebot zum Taxi.

Das Thema wurde in die nächste Sitzung des Beirates gegeben, genauso wie die Idee einer Bürgerin für Falkensee ein freiwilliges Parkangebotsticket einzuführen, ähnlich der Schulwegengel Parkplätze, um auch Menschen, die noch keinen Schwerbehindertenparkausweis haben, aber in der Mobilität erheblich eingeschränkt sind, die Möglichkeit naher Parkplätze zu geben.

Der nächste Offene Treff für Menschen mit und ohne Behinderung zur Umsetzung der UNBrK findet am 17. Januar 2019 wieder im Musiksaalgebäude um 18 Uhr statt.

Fragen bzw. Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.beirat-falkensee.de!

Ende des Inhaltes