Schnellwahl

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee
Falkensee für Menschen mit Behinderung

Dieses Familienfest war auch 2019 wieder für den Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein voller Erfolg.

Durch die Nachbarschaft zur EUTB und dem Seniorenbeirat konnten die Menschen, die uns ihre Sorgen mitgeteilt haben zum grossen Teil gleich Lösungswege aufgezeigt werden. Die Teilnahme der vielen Parteien sorgte dafür, das die Themen, die auf der Politischen Ebene gelöst werden müssen, gleich an die richtigen Menschen kamen.

2 Frauen stehen in einem Marktstand vor einem Banner mit dem Logo des <gnosis>Falkensee</gnosis>r Teilhabe BeiratesEinige Themen waren diesmal:

  • Welche Herausforderungen gibt es durch unser Schulsystem für Kinder, die nicht den gesetzten oder gedachten Normen entsprechen. Was muss hier getan werden.
  • Warum müssen so viele Kinder außerhalb Falkensees zu Schule gehen, teilweise mit weiten und für Falkensee teuren Fahrdiensten, wie können wir das ändern

Aber auch die Frage:

  • Ich komme mit meinen Rolli nicht an die Haltestelle des Busses, weil der Weg zu uneben bzw. zugewachsen u.ä.,
    wohin kann ich mich wenden

Es gab geäusserte Bedenken:

  • Welche Nachteile oder welche Hürden gibt es für mich als Arbeitgeber, wenn ich ein Mensch mit Behinderung einstelle?

Aber auch positives Feadback:

  • Mein Kind mit einer Behinderung kann in seinem Wunschverein Sport machen, die Trainer haben uns gut beraten.

Viele haben bereits für den nächsten Offenen Treff für Menschen mit und ohne Behinderung am 20.06. um 18 Uhr im Musiksaalgebäude zugesagt. Ein Thema wird sein: Die Deutsche Gebärdensprache als Unterrichtsfach, welche Vorteile bietet es für hörende bzw. für gehörlose Kinder?

Durch die begrenzten Raumkapazitäten bitte Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fressendes Schaf mit 2 LämmernDie Presse hat berichtet:

Was die MOZ schrieb, können Sie unter dem folgenden Link lesen: https://www.moz.de/landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1732095/

Ende des Inhaltes