Schnellwahl

Beitrage in diesem Bereich nach Schlagworten filtern

Die Stadt Falkensee beendet Ende September ihr Coronatest-Angebot in den beiden kommunalen Testzentren in der Stadthalle (Scharenbergstraße 15) und in Finkenkrug (Karl-Marx-Straße 68), die bisher in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. und dem ASB Ortsverband Nauen e.V. betrieben wurden. 

Das Corona-Testzentrum in Finkenkrug stellt den Betrieb ab Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr ein. Die Durchführung eines Corona-Schnelltestes ist in der Stadthalle zuletzt am Donnerstag, 30. September 2021 bis 18 Uhr möglich, bevor auch dort die dauerhafte Schließung erfolgt. Inzwischen haben sich viele gewerbliche Anbieter etabliert, die Schnelltests verlässlich und sicher durchführen können. Die Stadt Falkensee zieht sich daher aus dem Testgeschehen zurück.

Es werden Tests über private Anbieter ermöglicht. weiterlesen


Quelle: Pressemeldung auf der Stadt, https://www.falkensee.de/news/1/677193/nachrichten/corona-tests-in-falkensee-zuk%C3%BCnftig-%C3%BCber-private-anbieter.html

 

Ende des Inhaltes