Schnellwahl

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee
Falkensee für Menschen mit Behinderung
Beitrage in diesem Bereich nach Schlagworten filtern

Nachrichten

Wenn Sie Fragen zu den Nachrichten haben, können sie sich telefonisch unter Tel: 03322 125 90 20 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee wenden.

Am Mittwoch traf sich im Sitzungssaal des Falkenseer Rathauses die neue Lenkungsgruppe Innenstadt zu ihrer ersten Sitzung. (Rechte am Artikel MOZ)

Weiterlesen

Für sehbehinderte und blinde Menschen ohne Daisy-Player, Computer und Smartphone. Einfach DBSV-Infotelefon anrufen: 030 / 2555 80808

Im Rahmen von „Rent-a-Dolmi-2020“ gibt es am 25.9.2020 um 11 Uhr eine Führung durch das Spielzeugmuseum im Havelland mit Dolmetscherinnen.

Über einen längeren Zeitraum wird in einer Studie der aktuelle Status und die politische Debatte in den Bundesländern und im Ausland beleuchtet.

Ausstellung mit Werken in Holz und Marmor von Ryszard Zając vom 23. August bis 4. Oktober 2020 in der Finkenkruger Kirche

Du bist immer im Einsatz für ein krankes Familienmitglied? Dann bist du hier richtig! - Ein Angebot für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre Familien kümmern.

Am 22.09. hat der Beirats einen Beratungstermin im Bauamt um das Thema barrierefreie Bushaltestellen in Falkensee zu besprechen.

Der Beirat hat am 15.09. einen Termin zur Beratung mit dem Grünflächenamt Falkensee zur Gestaltung eines Spielplatzes. Was gehört zu einem barrierefreien Spielplatz?

bundesweiter Warntag

Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag erstmalig am 10. September und ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Ausführliche Informationen stehen auf der folgenden Internetseite zur Verfügung: www.bundesweiter-warntag.de

mitmachen

Ihnen liegt die Weiterentwicklung der Innenstadt von Falkensee am Herzen? Mitmachende aus Eigentümerschaft, Gewerbe, Kultur und Bürgerschaft gesucht.

Jürgen Dusel zum Gutachten über Fahrgastrechte: „Dieses Gutachten ist im wahrsten Sinne des Wortes ‚bahnbrechend‘.

„Erfolge machen Mut und spornen an", sagte Judith Faltl, Landesvorsitzende des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) heute auf einer Pressekonferenz.

Ein Investitionspakt zum Ausbau und zur Sanierung der sozialen Infrastruktur in Kommunen.

Um Eltern mit Behinderung zu unterstützen. Christine Plörer vom Teilhabe-Beirat hilft.

Positionspapier des Inklusionsbeirates zum Krisenbewältigungs- und Konjunkturpaket der Bundesregierung

Wie kann man auch für Menschen mit Behinderung das Gefühl von Sicherheit in öffentlichen Parks erhöhen?

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht alle zwei Jahre die Statistik der schwerbehinderten Menschen.

Die Informationsseite der unabhängigen Prüfstelle für die digitale Barrierefreiheit von öffentlichen Stellen des Bundes ist nun online. weiterlesen ... bei https://kobinet-nachrichten.org

Die „Offene Datenbank Bildsprache Politik“ macht Bildmaterial frei zugänglich für die Entwicklung inklusiver Medien zu politischen Themen.

Die rbb Innovationsprojekte holen europäisches Wissen in den rbb. Das rbb-Team arbeiten daran, neue Medien- und Technologiestandards für das Programm des rbb einzusetzen.

Folgende Links enthalten Informationen über barrierefreie Spielgeräte/Spielplätze und Rettungswege/Brandschutzkonzepte die die Barrierefreiheit berücksichtigen und Stand der Technik sind. Diese werden zur Vorbereitung der Beratungen über die Möglichkeiten der Barrierefreiheit dringend benötigt.

Während der Sitzung der SVV am 24. Juni 2020 kam es in Zusammenhang mit TOP 9.1 Änderungsantrag (IdJ feat. PPPTHBH-Fraktion) zu DS 7884 (DS 7901), in der Diskussion über die Ausstattung eines Spielplatzes mit Spielgeräten, die gleichermaßen von allen Kindern genutzt werden können, zu diskriminierenden Äußerungen von mehreren Stadtverordneten.

Wie Leichte Sprache definierte ist, dafür gibt es schon seit Jahren eine ganze Menge Regeln, die jeder nachlesen und befolgen kann.

Ab sofort kann man sich telefonisch DBSVDBSVDefinition: Deutscher Blinden- und Sehbehindentenverband...
-Informationen für Menschen mit Seheinschränkungen anhören - derzeit zum Thema Corona, ab September auch andere aktuelle Nachrichten.

Wie kann barrierefreie Architektur Menschen mit Autismus unterstützen?

Nach wiederholten Hinweisen ohne Veränderungen findet am Mittwoch den 10.06.20 um 16 Uhr eine Besichtigung/ Begehung/ Berollung der Baustelle Kreisverkehr statt.

Unterstützung für sehbehinderte und blinde Menschen in der Corona-Krise

und weitere Angebote für Gäste mit Einschränkungen im Heide Park in Soltau

Juliane Wutta-Lutzmann ist die neue Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte in Falkensee.

Eine Ideen- und Projektbörse zur Innenstadt von Falkensee mit Online-Umfrage

Covid19 und die politische Partizipation von Menschen mit Behinderungen

Anlässlich des Internationalen Kinderbuchtages am 2. April weist der DBSV auf die Büchernot für blinde und sehbehinderte Kinder hin und startet eine Spendenaktion.

Was können wir aus dieser Krise Positives mitnehmen? Was können wir lernen?

Liebe Menschen, die aktuelle Situation hat uns dazu veranlasst, den für den 9. Mai in Falkensee geplanten Protest- und Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung abzusagen.

Wohnen ist zur neuen sozialen Frage geworden. Vielerorts sind die Mieten nicht mehr bezahlbar.

Weiterlesen ...

Falkenseer Einrichtungen, Vereine und Initiativen in Falkensee bieten Unterstützung für hilfsbedürftige und ältere Menschen an.

Der Landkreis Havelland hat eine weitere Hotline zum Thema Corona geschaltet.

Eine neue Fachberatungsstelle des Sozial-Therapeutischen Instituts Berlin-Brandenburg – Stibb e.V.

unsere Aktionen rund um Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in und um Falkensee

zu unseren Mitmacher*innen zählen viele Personen, die zu den so genannten Risikogruppen zählen, bzw. deren Umfeld zählt dazu, wenn es um das Corona Virus geht.

Interview mit Wolfgang Janßen, Gründer der Agentur Rollenfang einer Plattform zur Förderung von Schauspielerinnen und Schauspielern mit Beeinträchtigung oder mit Behinderung

Material für Teilhabe beim Markt von Frauen für FrauenAm Samstag, 07.03. fand im Musiksaalgebäude wieder ein Markt von Frauen für Frauen, bei dem auch Männer willkommen waren statt.

20.08.2020 Veranstaltung unter dem Motto: "Wir erreichen die Menschen"

Ausstellung - Aktionen - Informationen

Die Stadt Hamburg bietet barrierefreie Informationen zum Coronavirus: www.hamburg.de

Die Bürgerlotsen des ASB beraten und informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten und staatliche Unterstützungsangebote wie Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets.

BeziehungsWeise
Was macht eine gute (pädagogische) Beziehung aus?

Zusatz-Leistungen beim Zahnarzt für Menschen mit Behinderung sowie Pflegebedürftige

REHADAT – Informationen zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Ein Wegweiser zu allen wichtigen sozialen Leistungen für Menschen mit Behinderung

bei "Scobel" auf 3Sat das Thema "Inklusion als Menschenrecht" mit drei interessanten Gästen.

Die 1. und 2. Vorsitzende des Beirates für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee bedanken sich anlässlich deren 10 jähriges Arbeitsjubiläum bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Weiterlesen mit Bild ...

Manuela Dörnenburg ist seit mehr als 10 Jahren Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte in der Stadt Falkensee.

Sie führen ihr blindes Frauchen oder Herrchen sicher und geübt über die Straße, aber es gehört aber noch so viel mehr dazu.

Der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung bietet auch im Februar Sprechstunden im Bürgeramt an.
Die nächsten Sprechstunden finden am Montag, 10. Februar von 16.00 bis 17.30 Uhr und am Dienstag, 11. Februar von 10.00 bis 12.00 Uhr im Bürgeramt (Poststraße 31, Raum 1.22 ) statt.

Als Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Stadt Falkensee befürworten wir mehrheitlich den Bau eines barrierefreien Hallenbades in unserer Stadt. Dafür haben wir uns in der Vergangenheit im Zuge der AG Hallenbad eingesetzt und werden uns weiter dafür engagieren.

Wenn es um Entscheidungen in der Stadt Falkensee geht. Dann können die Einwohner und Einwohnerinnen von Falkensee mit-reden.

Im Zuge der langfristigen Umgestaltung / Erneuerung des Rathausgeländes / -gebäudes wurde am 06.01.2020 ein Bauzaun aufgestellt und anschließend die Parkordnung, wie in der beigefügten Zeichnung dargestellt, ausgewiesen.

„Seeing AI“ ist ein fortlaufendes Forschungsprojekt, welches die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI/AI) nutzt, um Blinden und Sehbehinderten die visuelle Welt zu erschließen.

Eine Broschüre des Bundesbehindertenbeauftragten, Jürgen Dusel, mit klaren und eindrücklichen Botschaften zur Notwendigkeit einer inklusiven Lösung.

Pressemitteilung vom Verband für Inklusive Schulbildung:

Download

Jeder fünfte Neuntklässler kann nicht richtig lesen.

Weiterlesen

Im April 2019 wurden auf Beschluss der SVV Falkensee zwei Informationssäulen aufgestellt, weitere sollen in den kommenden Jahren folgen.

Protokoll der Sitzung des Runden Tisches Inklusion vom August 2019 - Download

Der letzte Offene Treff in diesem Jahr, für Menschen mit und ohne Behinderung, hat wieder viele Menschen zusammen geführt. Unsere Gäste konnten sich vielfältig informieren.

Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema: Wurden (Deutsche) Gebärdensprache(n) und Gehörlosengemeinschaft bei der Umsetzung der BRK in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen schlicht vergessen?

Der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung bietet Sprechstunden im Bürgeramt an.
Die nächsten Sprechstunden finden am Montag, 09. Dezember von 16.00 bis 17.30 Uhr und am Dienstag, 10. Dezember von 10.00 bis 12.00 Uhr im Bürgeramt (Poststraße 31, Raum 1.22 ) statt.

Schreiben des Beirates für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung an die Stadtverordneten der Stadt Falkensee.

Kinder backen im Team Plätzchen: Weihnachtsbäckerei stand auf dem Programm. Dazu hat der Verein Kinder eingeladen. Eingeladen hat der Verein. Durchgeführt wurde dieses Event ehrenamtlich von Annette, Emily, Maren, Ralf und Tanja für die Kinder.

Die Reisegruppe Niemand, 5 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, machen sich aus diesem Anlass mit Regionalzügen auf eine Reise durch ganz Deutschland.

Auch Frauen mit Behinderung sind sehr häufig von Gewalt betroffen, aber es gibt für alle Frauen häufig keine freien FrauenhausFrauenhausDefinition: Ein Frauenhaus ist ein anonymer Schutz- und Zufluchtsort für Frauen und ihre Kinder, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind....
plätze
über barrierefreie Plätze für Frauen mit Behinderung gibt es kaum Informationen bzw. Angebote....

Am 21. und 22. November kamen in Bad Gögging (Bayern) die Behindertenbeauftragten von Bund und Länder zur 2. Konferenz in diesem Jahr zusammen. Schwerpunkt war das Thema Barrierefreiheit.

Ende des Inhaltes